Der deutsche Kreditnehmer muss teils strenge Kriterien erfüllen um einen Kredit gewährt zu bekommen. Solange Er über ausreichende Sicherheiten und über eine gute Bonität verfügt stellt das meist keine großen Schwierigkeiten dar. Ein Schufa-Eintrag kann da schnell das Aus bedeuten, selbst wenn Sicherheiten und Bonität vorhanden sind. Ein abgelehnter Kreditantrag schmerzt, denn in den meisten Fällen wird dieser Kredit für dringende Anschaffungen oder Investitionen benötigt. Um in einem solchen Fall nicht an unseriöse Anbieter zu geraten, die einem auch mit Schufa Eintrag günstige Kredite versprechen, sollte man einige Dinge beachten, bevor man sich auf derartige Angebote blind einlässt. Mit der Not der Menschen wird nun mal Geschäft getrieben und davor sollte man sich unbedingt schützen um nicht in eine Kreditfalle zu geraten. Wenn man versucht an einen Kredit ohne Schufa zu kommen oder einen Kredit mit schlechter Bonität aufzunehmen, erhält man als Verbraucher oft sehr schlechte Konditionen. Weiterhin machen andere Aspekte es unter Umständen schwierig an einen fairen Kredit zu bekommen. Zu diesen Aspekten gehören:

– Hohe Zinssätze aufgrund von hohem Risiko für den Kreditgeber.

Aufgrund des höheren Risikos für den Kreditgeber ist es meist der Fall, dass höhere Zinsen anfallen als marktüblich. Bei einem Kreditangebot mit ungewöhnlich niedrigen Zinsen sollte man unverzüglich hellhörig werden, kein seriöser Anbieter würde sich darauf einlassen. In vielen Fällen sind Schufa freie Kredite auf eine maximale Summe von 5000 Euro begrenzt, dadurch sichert sich der Kreditnehmer vor ungewöhnlich hohen Zahlungsausfällen ab. In vielen Fällen kommt man nicht darum herum eine Arbeitstätigkeitstätigkeit nachzuweisen.

– Meist gibt es einen Grund für negative Schufa Einträge hier sollte man sich eingestehen, dass man unter Umständen in eine Schuldenfalle geraten kann.

Zumindest sollte man so ehrlich mit sich selber sein und realistisch bewerten, wie es um die Kreditrückzahlung bestellt ist. Wenn man im Vorhinein weiß, dass der Kredit nicht oder nur schwer zurückgezahlt werden kann sollte man Abstand von dem Vorhaben nehmen. So bitter es im Einzelfall auch ist, nur so kann man sich vor verstärkenden Problemen schützen. In einem solchen Fall sollte unbedingt die Hilfe eines professionellen Schuldenberaters in Anspruch genommen werden.

– Unter Umständen werden andere Sicherheiten als Pfand gefordert.

Manche Anbieter gehen sogar soweit und fordern Sicherheiten wie Fahrzeug oder Immobilie für die Gewährung eines Kredits. Auch hier ist Vorsicht geboten, denn in den vielen Fällen spekulieren Anbieter hier nur auf die Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers. Der klare Menschenverstand sollte es einem verbieten solche unseriösen Angebote wahrzunehmen. Dazu gehört auch die Masche einiger Anbieter, den Kredit an ein Abo zu koppeln, welches beispielsweise für Zeitschriften über Jahre hinweg abgeschlossen werden soll. Dies sind eindeutig unseriöse Tricks der Anbieter um ihren Profit zu maximieren.

– Viele unseriöse Anbieter erschweren die Transparenz

Hinzu kommt, dass es eine solche Menge an Anbietern gibt, dass es schwierig wird sich als Laie in dieser Flut von Kreditgebern zurechtzufinden. Es gibt zahlreiche Vergleichsportale, die es ermöglichen einzelne Anbieter schnell und einfach miteinander zu Vergleichen. Oft finden sich dort auch Bewertungen von Kunden, anhand denen man schnell erkennen kann ob der jeweilige Anbieter seriös ist oder nicht. Weitere nützliche Tipps für alle die trotz negativer Schufa einen Kredit beantragen möchten, findet man in diesem PDF mit Tipps zur Kreditaufnahme. Hier wird das Thema Schritt-weise und im Detail behandelt, sodass man als potenzieller Antragsteller weiß was zu tun ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.