Herzlich willkommen beim Investorenmagazin24
Investoren finden leicht gemacht

Wie Gründer Investoren finden und in welche Gründer es sich lohnt zu investieren ist eine viel diskutierte Frage. Crowdinvesting versus Business Angel oder einen einzelnen Investor als Ansprechpartner? Kredit von privat, Private Equity, Venture Capital oder eine Mezzanine Finanzierung? Oder doch über günstige Kredite nachdenken?

Finanzierungen oder Kapitalanlagen wurden früher mit klassischen Banken oder Kreditinstituten erörtert – die aber heute aufgrund von Basel II und Basel III für viele nicht mehr die richtigen Ansprechpartner sind. Oder für Anleger aufgrund der seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsphase finanziell einfach nicht mehr attraktiv genug sind.

 

Es ist aber auch nicht jeder z.B. technisch versierte Gründer oder Mittelständler ein Finanzexperte, der sich in diesen Sachverhalten auf sicherem Parkett bewegt. Deswegen finden Sie in unserem Investorenmagazin regelmäßig kostenlos gute Tipps und eine große Bandbreite von Ansprechpartnern für Investoren, Gründer, Unternehmer aber auch Privatpersonen.
Begleiten Sie mich auf einem Blick hinter die Kulissen.

Ihr Ralf Heinrich
Chefredakteur

Datenbank für Investoren

Investoren für die Existenzgründung finden

Wenn man plant, eine eigene Existenz zu gründen, gilt es auch sich rechtzeitig Gedanken über die Finanzierung zu machen. Nur im Idealfall ist das Vorhaben so gut, dass es schon nach kurzer Zeit profitabel ist und Gewinne abwirft. Für die meisten Branchen gilt die Faustregel, dass sich ein Unternehmen erst nach 3 Jahren rentiert und schwarze Zahlen schreibt. Für diesen Zeitraum muss die Finanzierung für das Unternehmen und die eigene Existenz sicher gestellt sein. So scheitern die meisten Existenzgründungen an einer zu geringen Kapitaldecke.

Es gibt Branchen, deren Einstieg besonders kapitalintensiv sind und gleich hohe Investitionen erforderlich sind. Steht hier kein Förderprogramm zur Verfügung und reichen die eigenen finanziellen Mittel nicht aus, sind Gründer gut beraten, rechtzeitig Investoren zu finden. Gerade in der jüngeren Zeit haben sich hier viele Möglichkeiten aufgetan, so dass es heute einfacher als je zuvor ist, für eine ausreichende Kapitaldecke mit privaten Investoren zu sorgen. Egal ob Crowdfunding oder der Kontakt zu einzelnen privaten Investoren auf dem Privatkapitalmarkt, im Internet finden sich unzählige Möglichkeiten. Eine sehr gute Übersicht über alternative Finanzierungen finden Sie z.B. bei www.kreditfinanzierung24.com

Eines der wichtigsten Instrumente für die erfolgreiche Suche nach institutionellen oder privaten Investoren ist ein aussagekräftiger Businessplan.

Die richtigen Investoren finden

Neben den institutionellen Investoren gibt es private Investoren, die sich aufteilen in Anleger, die einfach nur eine Rendite für Ihr Kapital einstreichen wollen und Geldgeber, die nicht nur investieren, sondern auch mit ihrem Know How unterstützen wollen. Hier spricht man von Business Angel oder auch „intelligentem Kapital“. Diese kommen oft aus der gleichen Branche und sind damit mit der Materie sehr vertraut und stellen nicht nur das Kapital zur Verfügung, sondern oft auch beste Kontakte. Viele Business Angel sind Mitarbeiter in der zweiten Führungsreihe von großen Unternehmen und nehmen gerne die Rolle eines Unternehmenscoachs ein. Für den Gründer ist so ein Business Angel an seiner Seite eine unschätzbare Hilfe, manchmal bereits der Erfolgsgarant.

Möchte der Gründer jedoch seinen eigenen Weg gehen und eigene Erfahrungen machen, ist er mit einem Investor, der sich im Hintergrund hält, sicherlich besser beraten. Investoren finden bedeutet in erster Linie die Entscheidung welchen Investor man finden möchte, um danach die richtige Strategie zu wählen.

Businessplan für Neuanfang

Das A und O beim Investor suchen ist ein aussagekräftiger Businessplan. Oft steht und fällt damit die gesamte Finanzierung. Ein Businessplan oder auch Geschäftsplan beschreibt von Grund auf das gesamte Vorhaben in allen Facetten. Es wird das Produkt, das Marketing, die Finanzierung, der Wettbewerb und viele andere unternehmensrelevante Faktoren beleuchtet. Die Anforderungen an einen Businessplan haben sich in den vergangenen Jahren nahezu standardisiert und es gibt viele Beispiele im Internet. Und genau hier begehen viele Gründer einen gravierenden Fehler und bedienen sich fertiger Pläne mit allgemeinen Floskeln oder lassen den Plan gar vom Steuerberater oder dritten Unternehmen schreiben. Der Businessplan ist für jeden Investor eine wichtige Arbeitsunterlage, mit der der Gründer sein Vorhaben beschreibt und damit auch die Chance hat, seine eigene Kompetenz unter Beweis zu stellen.

Zeitplan für die Investorensuche

Investoren finden: Es gibt eine ganze Bandbreite an Maßnahmen für die erfolgreiche Investorensuche. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Vorbereitung und Präsentation des Vorhabens. Jeder Gründer sollte sich über die Bedeutung der Finanzierung im Klaren sein und deswegen rechtzeitig mit der Suche nach Investoren beginnen. Sollte sich der Gründer mit der Idee eines Business Angels an seiner Seite anfreunden können, ist es ratsam, diesen bereits bei der Geschäftsentwicklung, d. h. in der Early Stage Phase  mitwirken zu lassen.

Onlineplattformen

Sobald man sich mit der Finanzierung egal ob für Privat oder Gewerbe auseinandersetzt, bleibt natürlich auch der Kredit von Privat nicht außen vor. Hier gibt es eine ganze Reihe von Plattformen, die wir uns angesehen haben z.B. www.suche-privaten-kredit.de. Die Auswahl ist enorm, die Möglichkeiten fast unbegrenzt. Egal ob für den Kredit von Privat, den Kredit ohne Schufa, Baukredit, Privatkredit, Immobilienkredit, Auslandskredit u.v.a. mehr.

Datenbank für Investoren